Datenschutz

I.P. Industrielle Produkte GmbH erfragt, erfasst und speichert im Rahmen des
Bestellvorgangs die von dem Kunden mitgeteilten personenbezogenen Daten,
insbesondere Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
und Bankverbindung. I.P. Industrielle Produkte GmbH verwendet die mitgeteilten Daten
zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung.

Personenbezogene Daten, die für die Begründung, die inhaltliche Ausgestaltung oder die

Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind werden bei I.P. Industrielle
Produkte GmbH gespeichert. Soweit notwendig, werden die Daten des Kunden an die
mit dem Versand beauftragten Unternehmen (etwa DHL, Hermes, DPD, UPS)
weitergegeben. Die Daten des Kunden werden mit dem für den Kunden angelegten
Kundenkonto verknüpft, welches für Bestellungen von dem Kunden angelegt worden ist.

Soweit I.P. Industrielle Produkte GmbH einen Newsletter einrichtet, kann der Kunde sich

hierfür mit seiner E-Mail-Adresse anmelden. Diese E-Mail-Adresse wird dann im Rahmen
des Newsletters für eigene Werbezwecke von I.P. Industrielle Produkte GmbH genutzt,
bis sich der Kunde von dem Newsletter wieder abmeldet, was jederzeit möglich ist.

Insgesamt werden die Daten des Kunden ausschließlich gemäß den Bestimmungen des

Deutschen Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des
Telemediengesetzes, erhoben, gespeichert, genutzt und falls nötig an Dritte
weitergegeben oder übermittelt.

I.P. Industrielle Produkte GmbH speichert den Vertragstext und die Bestelldaten und

sendet diese dem Kunden zusammen mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen per EMail
zu.

Verantwortliche Stelle im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze ist Andy Wipperling,

Dinklarstraße 3, 31137 Hildesheim.